Image

SIND SIE BEREIT DIE ZUKUNFT DER STADT ALZEY MITZUGESTALTEN?

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


Leitung (m/w/d) der Kindertagesstätte "Am Sonnenberg"

Im Fachbereich 4 - Bildung und Soziales ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Leitung (m/w/d) der Kindertagesstätte "Am Sonnenberg" in Heimersheim zu besetzen.

S 9 TVöD-SuE | Vollzeit mit 39 Wochenstunden | unbefristet

Bei sich zeitlich ergänzenden Bewerbungen wird die Möglichkeit der Besetzung mit zwei Teilzeitkräften geprüft.

Die Kindertagesstätte befindet sich in dem schönen Stadtteil Heimersheim. Die Arbeit in der Einrichtung orientiert sich am Situationsansatz. Im Mittelpunkt steht das Kind mit seinen individuellen Interessen, Kompetenzen und Entwicklungsbedürfnissen.

IHRE AUFGABEN

  • Organisatorische- und pädagogische Leitung der 2-gruppigen Einrichtung mit Kindern von 0 - 6 Jahren, Sicherstellung des Kita-Betriebs
  • Konzeptionsentwicklung, Qualitätsentwicklung und -sicherung
  • Personalmanagement und Personalentwicklung 
  • Netzwerk- und Kooperationsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit
  • Sicherstellung der Förderung der Kinder in allen Bereichen
  • Elternarbeit
  • Elternbeirat (Wahlen und Meetings)

IHR PROFIL

Unabdingbar sind

  • Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher:in vorzugsweise mit Leitungsqualifizierung zur Kita-Leitung oder Bereitschaft zur Leitungsqualifizierung

oder

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften
  • langjährige Erfahrung vorzugsweise als stellvertretende Leitung einer Kita
  • ausgeprägte fachliche, soziale, methodische und persönliche Kompetenz sowie eine ausgeprägte Führungskompetenz
  • Ausbildungs- und Beratungskompetenz

UNSER ANGEBOT

  • Leitung einer 2-gruppigen Einrichtung
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit kreativem und eigenverantwortlichem Gestaltungsspielraum
  • ein freundliches und offenes Team
  • Zeitwertkonto (Lebensarbeitszeitkonto)
  • Ferienbetreuung ihrer Kinder durch das JUKU- Zentrum für soziale Arbeit der Stadt Alzey
  • Standortsicherheit im Stadtgebiet Alzey
  • eine große Bandbreite an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielfältige Angebote zur Förderung und Erhaltung der Gesundheit (Betriebliches Gesundheitsmanagement)
  • Deutschlandticket Job
  • Bikeleasing
  • die verlässlichen Regelungen des öffentlichen Dienstes, z. B.
    • 30 Tage Urlaub (plus die gesetzlichen Regenerationstage)
    • tarifliches Entgelt nach S 9 TVöD
    • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
    • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (ZVK)

Die Stadt Alzey versteht sich als familienfreundlicher und mitarbeiterorientierter Arbeitgeber. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Personalentwicklung und Personalerhaltung, insbesondere im Hinblick auf das betriebliche Gesundheitsmanagement, nehmen einen bedeutsamen Stellenwert ein.

Die Stadtverwaltung Alzey fördert aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung, dem ethnischen Hintergrund, der Religion, der Weltanschauung oder der sexuellen Identität.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern eine Unterrepräsentanz i.S.d. Landesgleichstellungsgesetzes besteht und soweit nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


INTERESSIERT?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 24.07.2024 über unser Onlineformular.

Zurück zur Übersicht
Online-Bewerbung
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung